Pasteurisationsanlagen

Die mit dem von der Aurum Process Technology entworfenen Pasteure, erlauben eine präzise Steuerungen der Prozesse hinsichtlich der Heiz-, Heißhalte- und Kühlvorgänge des Produktes.

Unser Pasteur bedient sich des Hochtemperatur-Kurzzeit-Systems “High Temperature Short Time” (HTST); ein System, welches das Produkt einer hohen Temperatur für kurze Zeit aussetzt. Dadurch wird gleichzeitig eine hohe Effektivität und Optimierung des Sterilisationsprozesses erreicht. So erhalten wir alle positiven Effekte der Sterilisierungsbehandlung und minimieren gleichzeitig alle negativen Effekte, wie die Verschlechterung sensorischer (organoleptischen) Eigenschaften und des Nährwertes.

Die Wärmetauscher der Pasteure sind mit speziell profilierten Oberflächen ausgestattet und damit, im Vergleich zu glatten Rohrwärmetauschern, um fast das Doppelte effizienter. Das ermöglicht uns die Auslegung kleinerer kompaktere Systeme. Gleichzeitig wird die thermische Behandlungsdauer reduziert, wodurch wichtige Verbesserungen in Bezug auf Energieeinsparung, den Geschmackserhalt und die Produkteigenschaften bewahrt werden.